Franken Pfalz vernetzt

.

 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Herzlich Willkommen in der FrankenPfalz

 

 

 

 

Acht Gemeinden am Rande der Frankenalb und des Naturparks Fränkische Schweiz - Frankenjura haben sich zur Region FrankenPfalz zusammengeschlossen. Die FrankenPfalz gehört mit ihren wunderschönen Wanderwegen in einer reizvollen Gegend zu den beliebtesten Zielen für Wanderer und Naturliebhaber in Deutschland und bietet darüber hinaus auch zahlreiche Möglichkeiten zur Einkehr und dem Genuss von kulinarischen Köstlichkeiten und regional gebrautem Bier.


Kaum eine Region nördlich der Alpen bietet eine solche Fülle landschaftlicher Leckerbissen, wie gerade die FrankenPfalz: Tief eingeschnittene Flusstäler kontrastieren mit bizarren Felskuppen, saftige Wiesen mit dem trockenen Karst der Albhochebenen.
Fast übergangslos ändern sich die Landschaftstypen. Ebenso vielfältig wie die Landschaft ist das dichte Netz an Wanderwegen, die kaum einen Wunsch offenlassen.


Also los... die FrankenPfalz erwartet Sie!


HINWEIS

Da wir unsere Internetseite komplett überarbeiten, steht aktuell nur diese eine Seite mit den wichtigsten Themen zu Verfügung.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Sollten Sie weitere Informationen wünschen, können Sie sich gerne an uns wenden.

Tel. 09643 3009090
info@frankenpfalz.de

 


Förderung von Kleinprojekten
Regionalbudget 2021

Der AG FrankenPfalz e.V. ruft erneut zur Einreichung von Förderanfragen für Kleinprojekte im Rahmen des Regionalbudgets 2021 auf.
Es steht ein Restbudget von über 36.500 € zur Verfügung.

Bis Dienstag, 13.04.2021, können Anträge zum zweiten Aufruf (vom 05.03.2021) eingereicht werden.

Förderfähig sind Projekte, deren Gesamtkosten (netto, abzgl. Preisnachlässe) 20.000 Euro nicht überschreiten und mit deren Durchführung noch nicht begonnen wurde.

Es erfolgt eine Bezuschussung mit bis zu 80 % bzw. mit maximal 10.000 EUR. Die restlichen Projektkosten sind vom Projektträger zu übernehmen. Kleinprojekte mit einem Zuwendungsbedarf unter 500 EUR werden nicht gefördert. Der Projektträger muss in Vorkasse gehen. Die Auszahlung der Gelder erfolgt Ende des laufenden Jahres oder Anfang des Folgejahres. Ein Anspruch auf Gewährung einer Zuwendung besteht nicht.

Die Projektanfragen werden im Rahmen eines Entscheidungsgremiums des AG FrankenPfalz e.V. aufgrund festgelegter Kriterien (siehe Aufruf) bewertet. Zu den für das Regionalbudget ausgewählten Projekten ist zwischen dem Projektträger und dem AG FrankenPfalz e.V. ein privatrechtlicher Vertrag zu schließen, der alle Projektmodalitäten enthält.

Die Projekte sind bis 20.09.2021 abzuschließen und abzurechnen, sodass bis Freitag, 01.10.2021, der geforderte Durchführungsnachweis mit allen erforderlichen Unterlagen beim AG FrankenPfalz e.V. eingereicht werden kann.


Sie finden hier alle notwendigen Dokumente zur Regionalbudgetförderung 2021 des AG FrankenPfalz e.V.

Bitte lesen Sie sich alle Unterlagen genau durch!

Sollten danach Fragen bestehen, können Sie sich gerne an das Büro des AG FrankenPfalz e.V. wenden:

Tel. 09643 3009090 oder info@frankenpfalz.de

Bitte beachten Sie: Das Büro des AG FrankenPfalz e.V. ist von 13.03.2021 bis 21.03.2021 nicht besetzt. Fragen zum Regionalbudget können in diesem Zeitraum nicht beantwortet werden.

Für eine Projektanfrage sind folgende Dokumente einzureichen:

  • Antragsformular "Förderanfrage"
  • Formular "Zusatzerklärung Projektanfrage"
  • Kostenschätzung(en)/Angebot(e)

Im Antragsformular "Förderanfrage" ist nur ein kleines Feld für die Projektbeschreibung hinterlegt. Bitte nutzen Sie ein Zusatzblatt, um Ihr Projekt bezogen auf die Kriterien zur Projektauswahl (siehe Aufruf und unten) zu beschreiben.

Gerne können Sie Ihre Projektanfrage vorab, unverbindlich per E-Mail zusenden und diese danach mit unserer Projektmanagerin telefonisch besprechen. Für die offizielle Projektanfrage müssen alle notwendigen Unterlagen im Original mit Unterschrift eingereicht werden.

Unterlagen Regionalbudget 2021

Zweiter Aufruf zur Einreichung von Projektanfragen - Regionalbudget 2021
Erster Aufruf zur Einreichung von Projektanfragen - Regionalbudget 2021
Merkblatt für Projektträger - Regionalbudget 2021
Antragsformular Projektanfrage - Regionalbudget 2021
Zusatzerklärung Projektanfrage - Regionalbudget 2021
Merkblatt De-Minimis - Regionalbudget 2021
De-Minimis-Erklärung - Regionalbudget 2021
De-Minimis-Verordnung - Regionalbudget 2021
Durchführungsnachweis - Regionalbudget 2021

Ergänzung zum Aufruf - Ziele des Handlungskonzeptes (ILEK) der FrankenPfalz

Lebens- und Wirtschaftsraum mit Qualität

  • Ziel 1.1 Attraktiver Lebensraum für die Menschen der Region bleiben
  • Ziel 1.2 anziehend sein für Menschen, die einen Raum zum Leben und Arbeiten suchen

Tourismusregion mit Anspruch

  • Ziel 2.1 Erholungs- und Freizeitregion für Gäste aus dem Dreieck Nürnberg-Amberg-Bayreuth (Naherholung)
  • Ziel 2.2 Urlaubsziel für Gäste aus der ganzen Welt

Beispiele für Regionalbudgetprojekte können Sie in unseren Monatsberichten Oktober bis Dezember 2020 einsehen.

 


 

Plakat_Ausbildung2021

 

Ausbildungsplatzbroschüre der FrankenPfalz

 

Der Übergang von der Schule zum Beruf stellt schon immer einen herausfordernden und wegweisenden Schritt dar, der das zukünftige Leben intensiv prägt. Durch die Corona-Pandemie wird dieser erschwert. Mit unserer Broschüre wollen wir einen Beitrag dazu leisten, damit Ihr die richtige Entscheidung für Euren beruflichen Weg treffen könnt und Euch Perspektiven aufzeigen. Wie jedes Jahr informieren wir über die Vielzahl und Vielseitigkeit an Praktikumsplätzen und Ausbildungsstellen in unserer Region.

Um der besonderen aktuellen Situation gerecht zu werden, haben wir diesmal auch die Ausbildungsstellen für das kommende Ausbildungsjahr 2021/2022 mit aufgenommen. Denn: Für einen Ausbildungsvertrag ist es noch nicht zu spät. Zahlreiche Betriebe suchen auch in diesem Jahr noch nach jungen, motivierten Auszubildenden.

Bei der Stellensuche sowie in der Berufsausbildung wünschen wir Euch viel Erfolg. Im Beruf werdet Ihr wachsen und Euch in Eurem Wunschberuf hoffentlich auch entsprechend verwirklichen können. Dabei danken wir auch allen Eltern und Lehrerinnen und Lehrern, die unsere Schulabgängerinnen und Schulabgänger bei der Entscheidung für den richtigen Berufsweg unterstützen.

Ein ganz herzlicher Dank gilt allen Betrieben, die sich an der Broschüre beteiligen und ihre freien Ausbildungs- und Praktikumsplätze gemeldet haben. Nur so können wir unseren Schulabgängerinnen und Schulabgängern eine Orientierungshilfe für die Entscheidung auf einem zukunftsweisenden Weg bieten. Dabei sind wir dankbar dafür, dass die engagierten Betriebe in unserer Region noch so zahlreich ausbilden und unseren jungen Bürgerinnen und Bürgern eine Chance bieten, sich in der Heimat zu verwirklichen und hier ihre Perspektiven aufzubauen.

Ausbildungsplatzbroschüre 2021/2022

 


 

Vier Jahreszeiten in der FrankenPfalz

 

Monatsbeiträge 2021

Verschaffen Sie sich einen Eindruck davon, was in der FrankenPfalz gerade aktuell ist.

Lesen Sie unsere Monatsberichte.

Monatsbeitrag März 2021 – Wandervorschlag Verschmitzte Kuppenalb
Monatsbeitrag Februar 2021 - Vernünftig in der Natur
Monatsbericht Januar 2021 - Aufruf zur Beteiligung an der Ausbildungsplatzbroschüre